Bielefeld, 04.11.2003

CESOFT und EMC 2 Corporation schließen Technologiepartnerschaft

CESOFT integriert die EMC Centera Content Addressed Storage (CAS)-Lösung in ihren CS Repository Manager.

Die von CESOFT entwickelte Schnittstelle zu EMC Centera ermöglicht den Parallelbetrieb mit anderen Storagelösungen und Archivsystemen.

Die Integration beider Systeme gewährleistet einen schnelleren Zugriff auf archivierte Objekte. Im Vergleich zu WORM-Medien oder Magnetbändern sind die Speicherkapazitäten deutlich höher (Petabyte-Bereich) bei größter Zugriffssicherheit und geringeren Kosten.

Bei EMC Centera handelt es sich um eine kombinierte Hard- und Software-Lösung, die über eine Online-basierte Architektur verfügt. Mit ihr lassen sich die komplexen Anforderungen an die Speicherung langfristiger, unveränderlicher digitaler Informationsobjekte sowie unveränderlicher Inhalte (fixed content) erfüllen.

 
<<< zurück